Ihre Anmeldung

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 42 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 >


Karin hat am 28.06.2020 03:09:13 geschrieben :

007
Seit den letzten Gästebucheinträgen und etwas googlen glaube ich so manche Aussage auf diesen Seiten besser zu verstehen.

Ich wünsche Euch von Herzen, dass Heidis Schicksal aufgeklärt wird.
 
 
Kommentar:

Danke. Du hast ja fast den richtigen "Titel" für deine Nachricht gewählt     


Merlin hat am 21.06.2020 01:10:42 geschrieben :

Cold Case
Tut mir sehr Leid, wenn ich nerve, aber ich WILL einfach die Wahrheit herausfinden!

MfG
Merlin 
 
Kommentar:

Hi Merlin, alles Gut! wir freuen uns ja über rege Teilnahme. Das erhöht die Chancen.   Das mit der Wahrheit herausfinden - da bist du nicht alleine.   Im Moment haben wir noch Unterstützung. Daten und so dürfen wir leider nicht herausgeben. Behalt uns im Auge - wer weiß vielleicht kratzen wir mal ALLE freiwilligen HELFER  zusammen und lösen den Fall doch noch. LG


Merlin hat am 21.06.2020 01:04:04 geschrieben :

Cold Case
Hey! Melde mich wieder!

Wäre es möglich, dass ihr mir vielleicht (z.B. per Mal) einige Infos zu dem Kerl zukommen lassen könntet?

MfG

Merlin
 
Kommentar:

 


Merlin hat am 20.06.2020 01:48:52 geschrieben :

Cold Case
Eben...

Ich würde an dem Typen dran bleiben! Der verbirgt doch irgendwas! Wer weiß, ob überhaupt irgendein Wort von ihm stimmt und sie z.B. niemals joggen gegangen ist...

Ich wünsche euch viel Erfolg weiterhin! Bleibt stark!  
 
Kommentar:

Sehr lieb Danke dir. Klar, bleiben wir dran     


Merlin hat am 18.06.2020 22:38:53 geschrieben :

Lebensgefährte
Hallo! Ich interessiere mich brennend für "Cold-Cases" und habe bei euch ein wenig reingeschnuppert...

Die Frage, die ich mir immer stelle, ist jene, weshalb fast nie vom Lebensgefährten der Vermissten gesprochen wird. Beide hatten Beziehungsprobleme, er kannte ihre Tagesroutine (inklusive Joggingroute), ihre Vorlieben, die Gegend und die Vermisste hatte bereits darüber nachgedacht, die Wohnung zu verlassen. Das ist sehr verdächtig. Der Gemütszustand gekränkter Menschen kann sich schlagartig ändern, und oftmals tun sie Dinge, die man so nie von ihnen erwartet hätte... Ich würde gerne mehr über diesen ehemaligen Lebensgefährten erfahren.

Außerdem: Wer bringt sein Auto einen Tag nach Verschwinden des Lebenspartners zur gründlichen Reinigung? Kein normaler Mensch würde das tun, da man im Normalfall noch psychisch angeschlagen sein sollte. Er muss etwas verbergen. 

Liebe Grüße
 
Kommentar:

Hallo Merlin,   

vielen Dank für dein Interesse.   Wir dürfen niemanden direkt beschuldigen. Man drückt sich daher oftmals zweideutig aus. Aber wer zwischen den Zeilen lesen kann...

Wie du schon schreibst..Möglicherweise ein gekränkter Mensch. Wer sein Auto für ALLE sichtbar zur gründlichen Reinigung bringt und das auch offen erzählt,  hat vielleicht selbst nichts zu verantworten. .....aber



Karin hat am 17.01.2020 00:20:17 geschrieben :

XY-Beitrag
Schaut bitte mal hier: https://www.dailymotion.com/video/x6bnwld
 
Kommentar:

Hallo Karin, das ist ja Cool das freut uns wirklich sehr, dass da noch was da ist. Super vielen, vielen Dank



Melissa hat am 14.01.2020 19:12:03 geschrieben :

Aktenzeichen
Hallo liebe Familie von Heidi,

besteht die Möglichkeit, den Aktenzeichenbeitrag von Heidi nochmals anzuschauen? Andere ältere Vermisstenfälle wie z.B Lars Mittank kann man sich auch noch online anschauen. Den von Heidi finde ich leider nicht mehr...
Ich wünsche euch nur das Beste und hoffe sehr, das dieser Fall eines Tages geklärt werden kann. Ich halte immer die Augen offen!
Alles Gute und liebe Grüße
Melissa
 
Kommentar:

Wir müssen uns für deine Frage wirklich bedanken Wir revidieren die Antwort untenstehend. Tatsächlich befindet sich erfreulicherweise noch ein Video im Netz, dank Hinweis des nächsten Gästebucheintrages. Das Video haben wir auf der Willkommensseite eingebettet.  


Liebe Melissa, 

wir vermuten sehr stark, dass da leider nirgends wo mehr was abrufbar ist. Es kann sein, dass je nach den Umständen der Fälle und der Darstellung gewisse Beiträge länger zur Verfügung stehen dürfen. Heidis Fall war irgendwie sehr früh nicht mehr abzurufen, wenn nicht zufällig andere regionale Beiträge ihren eigenen Zusammenschnitt zur Verfügung gestellt hätten. Leider sind auch diese mittlerweile nicht mehr online. In Heidis Fall wurde ja auch viel um das Lebensumfeld übermittelt, sprich: Haus, Partner, Nachbarn, Arbeit das greift womöglich in irgendwelche Persönlichkeitsrechte hinein. Zum Zwecke des Ermittlungserfolges unmittelbar zur Sendung und kurz danach war dies vermutlich eine Gratwanderung und für gewisse Entscheider noch O.K. Alles was zeitlich darüber hinausgeht und für alle öffentlich zugänglich ist, ist wahrscheinlich schon wieder zu schwierig. So erklären wir uns das intuitiv ohne je nachgefragt zu haben - Wird aber bestimmt so sein. Nicht jeder Vermisste oder Langzeitvermisste wird auch öffentlich gemacht. Den Grund in Heidis Fall kennen wir leider auch bis heute nicht wirklich. Es ist schon schade, da sich Ermittler, Macher der Sendung und Schauspieler reingehängt haben dies entsprechend darzustellen und viele Bürger sehen XY halt nicht unbedingt regelmäßig. Grüße die Familie von Heidi 


Oliver hat am 06.01.2020 18:02:19 geschrieben :

Hilfsangebot
Guten Tag!

wo kann man hier jemand telefonisch erreichen?

lg
 
Kommentar:

Hallo lieber Oliver, 

auf der linken Seite findest du die Ruprik " über diese Seite" - dort findest du ganz unten die Kontaktdaten und eine Telefonnummer. 

LG 



Karin hat am 13.11.2019 09:27:26 geschrieben :

6. Jahrestag
6 Jahre. Unsagbar traurig und fassungslos.
 
 
Kommentar:

Danke, dass du daran gedacht hast.


Karin hat am 20.10.2019 21:45:35 geschrieben :

37 Grad
Liebe Familie Dannhäuser,
darf ich fragen, ob die Sendung 37 Grad das Schicksal Ihrer vermissten Heidi aufgreifen wird?
Falls ja, gibt es bereits einen Sendetermin?
Ihnen alles Gute und weiterhin viel Kraft
Karin
 
 
Kommentar:

Hallo Karin, 


danke für dein Interesse trotz der langen Zeit, die Heidi schon verschwunden ist. Ja, es wird noch gedreht und es soll neben dem Fall von Heidi noch ein anderer Fall aufgegriffen werden. Wir gehen aber davon aus, dass dies 2019 nicht mehr geschafft wird. Wenn es ausgestrahlt wird, das hoffen wir natürlich sehr. Final wissen wir es noch nicht genau, geben wir über diese Seite als auch über Facebook Bescheid. Vielleicht kommt auch dabei noch was zu Tage. Wer weiß. LG die Familie von Heidi und danke für deinen lieben Wünsche in Sachen KRAFT und Durchhalten.... 


< 1 2 3 4 5 >